Filter: Schließen

150 Jahre 150 Objekte
Das GRASSI Museum für Angewandte Kunst feiert

Anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums hat das GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzigerinnen und Leipziger um Texte zu 150 Objekten gebeten. Die Objektauswahl umfasst Werke aus allen Sammlungsbereichen, Materialien und Zeiten, die in den 150 Jahren ihren Weg ins Museum gefunden haben: Für jedes Jahr wurde ein Objekt ausgewählt, das in dem jeweiligen Jahr in die Sammlung aufgenommen wurde. Ein bunter Strauß wird vorgestellt – von bekannten Sammlungshighlights über verborgene Schätze bis hin zu neuesten Kostbarkeiten. Bis zum historischen Ehrentag des Museums, dem 25. Oktober, erscheint täglich ein Objekt in der Sammlung Online. Zum Festwochenende Ende Mai startet die Publikation mit Objekten, die in den 1870er Jahren in die Sammlung aufgenommen wurden. Darauf folgen Objekte der 1880er, dann Werke mit Eingang in den 1890er Jahren usw. Im Oktober werden die jüngsten Sammlungszugänge aus den 2020ern erscheinen. Ein wiederholter Besuch der Sammlung Online lohnt sich daher.

Überwältigt war das Museum von den zahlreichen Interessierten und deren vielfältigen Einreichungen zu den 150 Objekten: Schülerinnen meldeten sich ebenso wie Senioren. Angestellte der Stadtverwaltung, Kommunalpolitikerinnen und Kunstschaffende traten neben Rapper, Dichterinnen und schreibende Steuerberater. Menschen, die dem Museum bereits eng verbunden sind und kulturfremde Personen fanden durch die Texte ebenso zusammen wie Tierliebhaberinnen und Technikbegeisterte. Nicht minder vielfältig sind die Texte ausgefallen – sich reichen von Lyrik über assoziative innere Dialoge hin zu deskriptiven Erläuterungen und umfassen inhaltlich wie stilistisch eine große Spannweite.
Wir danken allen Autorinnen und Autoren für ihr Engagement und hoffen, die Beiträge wecken auch bei den Leserinnen und Lesern Begeisterung und regen die weitere Auseinandersetzung mit der Sammlung des GRASSI Museums für Angewandte Kunst an.

Ihre Suche ergab 27 Ergebnisse.

18/27 Ergebnisse